Kino im badehaus masserberg

Sie sind hier: Startseite » Tourist - Info » Freizeit » Kino im badehaus

Eintrittspreise & Hinweise

EintrittspreiseErwachsene:  5,00 EuroKinder bis 11 Jahre:  3,00 Euro

Hinweise zur Altersbeschränkung entnehmen Sie bitte der Beschreibung des jeweiligen Films. Klicken Sie hierfür auf den Link / Titel. Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten !

wissenswertes...

Das Kino im badehaus masserberg besitzt eine Größe von rund 350 m² und bietet bis zu 183 Personen Platz. Auf Wunsch können die Räumlichkeiten auch für anspruchsvolle Tagungen gebucht werden. Weitere Informationen erhalten Sie über das **** Hotel "Rennsteig". Über die Internetadresse kino.masserberg.de kann diese Seite auch direkt erreicht werden.

Nach oben

Kinoprogramm

Ort

Name: Masserberg, Kino
Straße: Am Badehaus
PLZ: 98666
Stadt: Masserberg

In Bezug stehende Ereignisse

Freitag, 22. März 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Samstag, 23. März 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Sonntag, 24. März 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Freitag, 29. März 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Samstag, 30. März 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Sonntag, 31. März 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Freitag, 05. April 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Samstag, 06. April 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Sonntag, 07. April 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl
Freitag, 12. April 2019
could not find the >TEMPLATE_PHPICALENDAR_EVENT_LOCATION_LIST_ODD< subpart-marker in fileadmin/templates/cal_templates/event_model-list.tmpl

Nach oben

Kino.de News


Alle neuen Filme in den deutschen Kinos

Johannes Spengler
Mit dem sozialkritischen Horrorfilm „Get Out“ hat Regisseur Jordan Peele im Jahr 2017 ein echtes Phänomen geschaffen. Der Film konnte nicht nur 255 Millionen Dollar einspielen — bei Produktionskosten von 4,6 Millionen Dollar —, darüber hinaus wurde der Schocker für die Oscars in den Kategorien Bester Film, Beste Regie und Bester Hauptdarsteller nominiert. Den Oscar für das Beste Originaldrehbuch hat Peele mit nach Hause genommen. Und „Get Out“ war erst das Regiedebüt von...
Johannes Spengler
Wie selbstverständlich erwarten wir, dass Frauen sich für ihre Kinder aufopfern. Und nebenbei Karriere machen. Und sexy daherkommen. Ach ja, und Kochen wäre auch ganz nett. Irgendwo zwischen Selbstaufopferung und Selbstverwirklichung hängen auch die drei Mütter Marie (Julia Jentsch), Nela (Alexandra Helmig) und Tine (Kristin Suckow) – deren Geschichten stellvertretend für unzählige moderne Schicksale. Mit 40 ist Nela die älteste im Trio. Nela ist glücklich verheiratet, doch Ehe und...
Johannes Spengler
Die Leistung von Alex Honnold wurde als „Die Mondlandung des Free-Solo-Kletterns“ bezeichnet, als „Meilenstein in der Klettergeschichte“. Am 3. Juni 2017 ist es dem Extremkletterer gelungen, den legendären El Capitan im Yosemite-Nationalpark zu bezwingen. Die 1000 Meter hohe Steilwand ist selbst für Kletterer, die sich auf technische Sicherungen verlassen, ein wahrer Alptraum. Dass es Honnold gelingen würde, die Route Freerider ganz ohne Sicherung in 3 Stunden und 56 Minuten zu...
Johannes Spengler
Der Banker und Portfolio-Manager Oliver (Tom Schilling) ist ziemlich im Stress: Ihm sitzt das Finanzamt im Nacken, weil er in der Schweiz eine Summe von 1,2 Millionen schwarz gebunkert hat. Dann verursacht Oliver einen Autounfall. Als er wieder zu sich kommt, befindet er sich in einer Reha-Klinik und ist Querschnittsgelähmt. Das alles scheint ihn jedoch nicht wirklich zu interessieren. In der Schweiz wartet ja immer noch das Geld. Alleine kommt er im Rollstuhl allerdings nicht weit. Oliver...
Johannes Spengler
Am Ende von „Iron Sky“ ist die Welt in Flammen aufgegangen. Ein atomarer Weltkrieg hat die Menschheit ausgerottet. Die letzten Überlebenden retteten sich in die zerstörte Mondbasis der Weltraumnazis. Dort ist auch die Wissenschaftlerin Obi Washington (Lara Rossi), Tochter der ehemals überzeugten Faschistin Renate Richter (Julia Dietze) und des schwarzen Astronauten James Washington (Christopher Kirby), aufgewachsen. Um die Menschheit zu retten, begibt sie sich auf eine gefährliche...
Johannes Spengler
Seit dem Tod seiner Frau lassen sich die Symptome nicht mehr übersehen: Der Rentner Amadeus (Nick Nolte) leidet an Alzheimer. Immer häufiger bringt er Sachen durcheinander, weiß gar nicht mehr, wo er eigentlich gerade ist, und kann den Alltag nicht mehr allein bewältigen. Dessen Sohn Nick (Matt Dillon) beschließt deshalb, Amadeus nach New York zu bringen und im eigenen Haus zu pflegen. Dort stellt Amadeus jedoch alles auf den Kopf und die ohnehin brüchige Beziehung zwischen Nick und Sarah...
Johannes Spengler
Im Jahr 1897 steckt der Pariser Bühnenautor Edmond Rostand (Thomas Solivérès) in einer Sinnkrise: Früher als Genie gepriesen, wird er inzwischen als abgeschmackt verurteilt. Das drückt Rostand nicht nur auf das Gemüt, auch der Geldbeutel leidet unter seiner Schreibblockade. Dann trifft er auf den großen Schauspieler Constant Coquelin (Olivier Gourmet), der unbedingt in Rostands nächstem Stück mitspielen will. Allein: Bis auf den Titel „Cyrano de Bergerac“ steht noch kein einziges...
Johannes Spengler
In Nordsyrien, nicht weit von der Front entfernt, lebt der 45-jährige Abu Osama mit seiner Familie, seiner Frau und den beiden Söhnen Osama (13) and Ayman (12). Abu Osama ist ein Mitbegründer der al-Nusra, dem syrischen Ableger von al-Qaida. Er erzieht seine Kinder in einer radikalen Auslegung des islamischen Glaubens, er erzieht sie zum Krieg und dazu, ein neues Kalifat aufzubauen. Der preisgekrönte Dokumentarfilmer Talal Derki hat ihn und seine Familie für zweieinhalb Jahre begleitet...
Johannes Spengler
Eine hässliche Vorstadt, grauer Alltag. Perspektivlosigkeit und Billigalkohol vom Supermarkt. Becky (Ricarda Seifried) und Tommi (Thomas Schubert) führen ein Leben das geprägt ist von Frust, dem wachsenden Gefühl der Machtlosigkeit und nur wenigen Ausbrüchen, Exzessen, die umso heftiger geschehen. Schießübungen im Wald. Saufpartys und harter Sex. Als Maik (Jean-Luc Bubert) als dritter im Bunde dazustößt, ist die kritische Masse erreicht. Der Hass schaukelt sich auf und drängt zur Tat...
Johannes Spengler
Als der alte Maurice (Fred Ulysse) einen Schlaganfall erleidet, kehren seine drei Kinder zurück in ihr Heimatdorf in Südfrankreich, nicht weit von Marseille entfernt. Die berühmte Theaterschauspielerin Angèle (Ariane Ascaride), der Gewerkschaftler Joseph (Jean-Pierre Darroussin) und Armand (Gérard Meylan), der als einziger im Dorf geblieben ist, treffen zum ersten Mal seit Jahren wieder aufeinander. Sie wollen ihren Vater begleiten. Doch es geht auch darum, wie das Erbe verteilt werden...

Nach oben