Kino im badehaus masserberg

Sie sind hier: Startseite » Tourist - Info » Freizeit » Kino im badehaus

Eintrittspreise & Hinweise

EintrittspreiseErwachsene:  5,00 EuroKinder bis 11 Jahre:  3,00 Euro

Hinweise zur Altersbeschränkung entnehmen Sie bitte der Beschreibung des jeweiligen Films. Klicken Sie hierfür auf den Link / Titel. Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten !

wissenswertes...

Das Kino im badehaus masserberg besitzt eine Größe von rund 350 m² und bietet bis zu 183 Personen Platz. Auf Wunsch können die Räumlichkeiten auch für anspruchsvolle Tagungen gebucht werden. Weitere Informationen erhalten Sie über das **** Hotel "Rennsteig". Über die Internetadresse kino.masserberg.de kann diese Seite auch direkt erreicht werden.

Nach oben

Kinoprogramm

Seite 1 von 1 1

Freitag, 06.12.2019 - Sonntag, 06.12.2020

2 Einträge gefunden

Samstag, 07. Dezember 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Spider Man Far from Home"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Sonntag, 08. Dezember 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Spider Man Far from Home"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...

Seite 1 von 1 1

Nach oben

Kino.de News


Alle neuen Filme in den deutschen Kinos

Anne Nauditt
Dokumentarfilmerin Anja Salomonowitz widmet sich in ihrem neuen Film dem herausragenden Schweizer Objektkünstler Daniel Spoerri. Dabei verknüpft sie ihr eigenes Leben mit Spoerris Gedanken über das Dasein und die jüdische Identität. Ihm gegenüber setzt sie den eigenen Sohn Oskar und zeigt, dass es immer irgendwie weiter geht und sich alles neu zusammensetzen kann – fast wie in Spoerris Kunst, für die sich der Schweizer an Flohmarkt-Objekten bedient, ihrem ursprünglichen Zweck...
Kino.de Redaktion
Kino.de Redaktion
Teresa Otto
Der Alltag von Bruno (Vincent Cassel) und Malik (Reda Kateb) könnte sicherlich einfacher sein. Gemeinsam leiten sie eine Einrichtung für Jugendliche, die starke autistische Neigungen zeigen. Tagtäglich werden sie von vielen Kliniken angerufen, die ihre Mithilfe anfordern. In der Einrichtung landen zunächst nur die größten Problemfälle. Doch für Bruno und Malik steht fest, dass jeder eine Chance verdient hat Mit behutsamen wie liebevollen Methoden wird versucht, die Jugendliche in den...
Teresa Otto
Für das junge Paar Gatsby (Timothée Chalamet) und Ashleigh (Elle Fanning) steht ein romantisches Wochenende in New York bevor. Doch die Interessensgebiete liegen bei der Ankunft anderswo. Ashleighs Interviewtermin mit dem renommierten Regisseur Roland Pollard (Liev Schreiber) entwickelt sich zur heißen Story, die ihren Durchbruch als Journalisten bedeuten könnte. Sie heftet sich an die Fersen des schrulligen Regisseurs und lernt seinen Drehbuchautor Ted Davidoff (Jude Law) sowie den...
Teresa Otto
Sie wohnen in einem kleinen Dorf mitten in der Provinz, die Chancen nach dem Abi sehen weniger rosig aus. Höppner (Damian Hardung) und seine drei Freunde Frieder (Max van der Groeben), Vera (Luna Wedler) und Cäcilia (Devrim Lingnau) schwören sich, kein langweiliges Leben führen. Zu diesem Zweck gründen sie in einem alten Familien-Landhaus eine neue Wohngemeinschaft und nennen sie „Das Auerhaus“ – nach dem Ohrwurm „Our House“ von Madness. Jeder bringt beim Einzug seine eigenen...
Teresa Otto
Ihr Vater ist spurlos verschwunden, die Stiefmutter Regina plant, das Königreich in Unheil zu stürzen. In diesem Szenario wird das junge Schneewittchen unvermittelt verzaubert, indem sie die roten Schuhe ihrer Stiefmutter anzieht. Diese verwandelt sie von einer molligen Prinzessin in eine bildhübsche junge Frau. Als Rotschühchen getarnt, sucht die junge Thronfolgerin Unterschlupf und landet bei den sieben Zwergen. Was sie noch nicht weiß: Auch die sieben Zwerge sind in Wahrheit selbst mit...
Teresa Otto
Als Joseph Ratzinger (Anthony Hopkins) im Jahr 2005 zum neuen Papst Benedikt XVI. ernannt wird, war der argentinische Kardinal Jorge Mario Bergoglio (Jonathan Pryce) sein schärfster Konkurrent. Sieben Jahre später im Jahr 2012 bittet der Argentinier seinen Papst darum, in den Ruhestand zu gehen, doch der stellt sich quer. Er bestellt Bergoglio in den Vatikan und will mit seinem schärfsten Kritiker tiefgreifende Gespräche führen – über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft...
Anne Nauditt
Die schöne Mizgin wird mit dem gehandicappten Aziz (Mert Turak) verheiratet, da Mizgins Vater in Azis‘ Schuld stand. Doch in ihrem Heimatdorf stößt das Paar auf Ablehnung und wird oft angestarrt und beleidigt. Auch Mizgin selbst hatte sich ihren Ehemann ganz anders vorgestellt, beschließt aber, ihn so zu akzeptieren, wie er ist. Ein Umzug soll Besserung bringen: Und tatsächlich, die beiden werden in ihrer neuen Heimat mit offenen Armen empfangen. Was hält das Leben noch für die beiden...
Anne Nauditt
Matthias Le Goff (Nicholas Gob) ist Vize-Weltmeister im Schwimmen und macht während eines TV-Auftritts eine homophobe Bemerkung. Das Video mit seinem abfälligen Kommentar geht viral und sein Verband reagiert: Das Training ist für den ehemaligen Champ erstmal gestrichen, stattdessen soll er die Wasserball-Amateurmannschaft „Die glitzernden Garnelen“ für die Gay Games in Kroatien fit machen. Das Team steht seinem neuen Coach erstmal skeptisch gegenüber, alle haben das Video natürlich...

Nach oben